Größtes Breitbandprojekt in Thüringen erfolgreich abgeschlossen

Aktuell im Juli 2021 wurde das bislang größte geförderte Breitbandprojekt in Thüringen nach rund fünf Jahren erfolgreich zu Ende geführt.

Eine leistungsfähige Breitbandversorgung ist ein entscheidender Standortfaktor für Kommunen. Im Bundesland Thüringen war der Kyffhäuserkreis Vorreiter in Sachen Breitband.

Mit der Inbetriebnahme des neuen Netzes am 06.07.2021 bekommen rund 13.700 Haushalte, über 520 Unternehmen und 36 Schulen schnelleres Internet – gefördert mit rund 9 Millionen Euro aus der Breitbandförderung des Bundes.

Im Zuge der Ausbaumaßnahme wurden rund 500 km neue Glasfaserleitungen verlegt und 90 Glasfasernetzverteiler neu errichtet. Im Kyffhäuserkreis erfolgt der Netzausbau in Kooperation mit der Telekom Deutschland GmbH.

Die Kanzlei WIRTSCHAFTSRAT Recht ■ unterstützte das Projekt und den Landkreis Kyffhäuser unter anderen bei einem EU-weiten Vergabeverfahren.

Ansprechpartner


RA Dr. Henrik Bremer
h.bremer@wr-recht.de
Fachanwalt für Steuerrecht
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

RA Gerrit Woitag
g.woitag@wr-recht.de
LL.M. (Wellington)
Fachanwalt für Vergaberecht