Digitalisierung der Energiewirtschaft: Was bedeutet das (juristisch)?

Veröffentlicht in: Energierecht

Nicht nur rechtlich und politisch erlebt die Strombranche spätestens seit ihrer Liberalisierung 1998 einen Wandel; auch technologisch bedingt die Digitalisierung der Energiewirtschaft mittlerweile erhebliche Umwälzungen. Grund genug, die wesentlichen Trends zusammenfassen, die das Schlagwort „Digitalisierung der Energiewirtschaft“ bündelt. Vermarktung über … Weiter

Bürgerenergiegesellschaft im EEG 2017 – eine Zusammenfassung

Veröffentlicht in: Energierecht

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2017 sieht erstmals gesetzliche Regelungen vor, die die Bürgerbeteiligung im Rahmen einer Bürgerenergiegesellschaft fördern. Freilich besteht die Förderung allein darin, dass solche als Mitbieter im Rahmen der Ausschreibung von Förderkapazitäten gegenüber allen anderen an der Ausschreibung teilnehmenden Vorhaben begünstigt werden, … Weiter