Facharzt darf strahlentherapeutische Behandlung ohne ausdrückliche Genehmigung nicht abrechnen

Veröffentlicht in: Medizinrecht

Das Bundessozialgericht hat in seiner Sitzung vom 04.05.2016 entschieden, dass strahlentherapeutische Leistungen für einen Facharzt für Diagnostische Radiologie, der zur vertragsärztlichen Versorgung zugelassen ist, fachfremd sind. Das Begehren des Klägers auf Erteilung einer Genehmigung zur Durchführung strahlentherapeutischer Leistungen blieb damit … Weiter